Ich bin Anika.

Die salbenküche ist eine Vision, die sich über die Jahre immer weiter entwickelt hat und stetig organisch wächst. Als ich vor etwa 5 Jahren selbst mit dem Kosmetik machen begonnen habe, hat sich mein Bezug zur Hautpflege von Grund auf geändert. Man setzt sich zwangsläufig mit der Zusammensetzung, den Inhaltsstoffen und deren Wirkweise auseinander, lernt seine Haut neu kennen und wird bewusster --  

Kosmetik wird greifbar.

Mir gefällt die Tatsache, auch in Sachen Hautpflege unabhängig zu sein, selbst zu bestimmen und auch zu verstehen, was nicht nur in sondern auch auf meinen Körper kommt. Denn nach unseren Verdauungsorganen, mit denen wir Nahrung zu uns nehmen, ist es die Haut, die am meisten mit der Umwelt interagiert und tagtäglich Stoffe aufnimmt. 

Und so habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, diese Erfahrung zu teilen und die Möglichkeit zu bieten, es einfach selbst auszuprobieren -- Sei es im Workshop, oder mit einem meiner Rührpakete.

Mit dem Download meiner Rezepte gegen den symbolischen 1€ kannst du mich übrigens jetzt schon unterstützen und mithelfen, bewusste und damit auch nachhaltige Naturkosmetik zu fördern.

Ich danke dir.